Sprachtypologie und kontrastive Grammatik



Kursinformation

Titel

Sprachtypologie und kontrastive Grammatik

Kursleiter

Dr. Andreas Nolda

Code

YSE_BTK011-GER

(wird nur nach persönlicher Absprache mit dem Dozenten angekündigt)

Kreditpunkte

3

Raum

wird später bekannt gegeben

Zeit

wird später bekannt gegeben

Inhaltsbeschreibung

Kurzbeschreibung

 

Semesterplan

1. Sitzung: Einführung

2. und 3. Sitzung: wissenschaftstheoretische und sprachtypologische Grundbegriffe

4. und 5. Sitzung: lexikalische Typologie und lexikalischer Vergleich

6. und 7. Sitzung: syntaktische Typologie und syntaktischer Vergleich

8. und 9. Sitzung: morphologische Typologie und morphologischer Vergleich

10. und 11. Sitzung: phonologische Typologie und phonologischer Vergleich

12. und 13. Sitzung: graphematische Typologie und graphematischer Vergleich

14. Sitzung: Ausblick

Semester

Wintersemester 2018/19

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis

regelmäßige Teilnahme (maximal sechs versäumte Sitzungen); schriftliche Prüfung

Pflichtlektüre

Moravcsik, Edith A. (2013). Introducing Language Typology. Cambridge: Cambridge University Press.

Empfohlene Literatur

Gunkel, Lutz et al. (2017). Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich: Das Nominal. Schriften des Instituts für deutsche Sprache 14. Berlin: de Gruyter. 2 Bde. – Haspelmath, Martin et al. (Hg.) (2001). Sprachtypologie und sprachliche Universalien/Language Typology and Language Universals. La typologie des langues et les universaux linguistiques: Ein internationales Handbuch/An International Handbook. Manuel international. Handbücher zur Sprach‑ und Kommunikationswissenschaft 20. Berlin: de Gruyter. 2 Bde. – Pilarský, Jiří (Hg.) (2013). Deutsch-ungarische kontrastive Grammatik. Debrecen: Debreceni Egyetemi Kiadó. 3 Bde.

Friss Hírek

Friss Hírek RSS

MKN3

Élettörténet és emlékezet címmel harmadik alkalommal rendezi meg a Szegedi Tudományegyetem Bölcsészet- és Társadalomtudányi Kara az SZTE Klebelsberg Könyvtárral közösen a Magyar Könyvkiadók Napját. A kétnapos eseménynek 2019. október 1-jén a BTK épülete, míg október 2-án a könyvtár ad otthont. Az esti könyvbemutatókra, beszélgetésekre, illetve az Esterházy Péter emlékére szervezett, filozófusok és írók közös felolvasására pedig mindkét nap a Grand Caféba várják az érdeklődőeket.