Methodik sprachwissenschaftlicher Forschungen


Kursinformation

Titel

Methodik sprachwissenschaftlicher Forschungen

Kursleiter

Dr. Kappel Péter

Code

YSE_BTK011-GER

(wird nur nach persönlicher Absprache mit dem Dozenten angekündigt)

Kreditpunkte

3

Raum

wird später bekannt gegeben

Zeit

wird später bekannt gegeben

Inhaltsbeschreibung

Kurzbeschreibung

Es handelt sich um eine forschungsbezogene germanistische Lehrveranstaltung, in deren Rahmen zum einen Theorien, Methoden, neue Ansätze und aktuelle Methodendiskussionen der Sprachwissenschaft vermittelt, zum anderen Arbeitstechniken linguistischer Forschungen geübt werden. Dabei wird großer Wert auf die Planung von Fallanalysen gelegt. Ziel des Seminars ist es, den Studierenden die Fähigkeit zur methodischen Reflexion und zur Umsetzung von Forschungsansätzen zu vermitteln.

Semesterplan

Einführung ins Semesterprogramm.

Theorien, Methoden, Daten. Die Quellen linguistischer Erkenntnis.

Elektronische Informationsressourcen für Germanisten. Korpora.

Analyse von Korpusdaten: Annotation, Korpusabfrage, Auswertung

Korpuslinguistik in der Praxis

Forschungsplan

Semester

WS 2018-19

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis

aktive Mitarbeit (inkl. Hausaufgaben, Forschungsplan), Referat, Klausur

Pflichtlektüre

Albert, Ruth/Marx, Nicole (2014): Empirisches Arbeiten in Linguistik und Sprachlehrforschung. Anleitung zu quantitativen Studien von der Planungsphase bis zum Forschungsbericht. 2., überarb. u. akt. Aufl. Tübingen.

Lemnitzer, Lothar/Zinsmeister, Heike (2015): Korpuslinguistik. Eine Einführung. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Tübingen (narr studienbücher).

Scherer, Carmen (2014): Korpuslinguistik. 2., aktualisierte Auflage. Heidelberg (Kurze Einführungen in die Germanistische Linguistik; Bd. 2).

Empfohlene Literatur

Gantert, Klaus (2010): Elektronische Informationsressourcen für Germanisten. Berlin [u.a.]: de Gruyter (Bibliotheks- und Informationspraxis 40).

Gantert, Klaus (2012): Erfolgreich recherchieren: Germanistik. Berlin usw.

Schwitalla, Johannes/Wegstein, Werner (Hgg.): Korpuslinguistik deutsch: synchron - diachron - kontrastiv. Würzburger Kolloquium 2003. Tübingen: Niemeyer.

 

Friss Hírek

Friss Hírek RSS

sztebtk

Mondd el mindenkinek! És persze azt is, hogy miért!