Lexikologie


Kursinformation

Titel

Lexikologie

Kursleiter

Dr. Andreas Nolda

Code

YSE_BTK011-GER

(wird nur nach persönlicher Absprache mit dem Dozenten angekündigt)

Kreditpunkte

3

Raum

wird später bekannt gegeben

Zeit

wird später bekannt gegeben

Inhaltsbeschreibung

Kurzbeschreibung

In diesem Seminar werden an Beispielen aus dem Deutschen Fragen der Lexikologie untersucht. Thematisiert werden unter anderem die folgenden Fragestellungen: Was ist ein Wort? Welche Arten von Wörtern gibt es? Wie können ihre Formen beschrieben werden, wie ihre Bedeutung? Was für Beziehungen bestehen zwischen den Wörtern im Wortschatz? Wie sind existierende Wörter motiviert, und wie können neue Wörter gebildet werden? Was passiert, wenn Wörter aus anderen Sprachen entlehnt werden? Welche Wörter benutzt man in welcher Varietät? Und wie werden Wörter in Wörterbüchern beschrieben?

Semesterplan

1. Sitzung: Einführung

2. Sitzung: Wortbegriffe

3. und 4. Sitzung: Wortarten

5. und 6. Sitzung: Wortbildung

7. und 8. Sitzung: Entlehnung

9. und 10. Sitzung: Variation

11. und 12. Sitzung: Wörterbücher

13. Sitzung: Klausur

14. Sitzung: Klausurbesprechung

Semester

Wintersemester 2018/19

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis

regelmäßige und aktive Teilnahme (maximal drei versäumte Sitzungen), Rechercheaufgabe mit Kurzreferat, Klausur

Pflichtlektüre

Empfohlene Literatur

Cruse, D. Alan et al. (Hg.) (2002–2005). Lexikologie/Lexicology: Ein internationales Handbuch zur Natur und Struktur von Wörtern und Wortschätzen/An International Handbook on the Nature and Structure of Words and Vocabularies. Handbücher zur Sprach‑ und Kommunikationswissenschaft 21. Berlin: de Gruyter. 2 Bde. – Harm, Voker (2015). Einführung in die Lexikologie. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. – Römer, Christine und Brigitte Matzke (2005). Lexikologie des Deutschen: Eine Einführung. 2. Aufl. Tübingen: Narr.