Kulturwissenschaft


Kursinformation

Titel

Kulturwissenschaft

Kursleiterin

Dr. habil. Szilvia Ritz

Code

YSE_BTK011-GER

(wird nur nach persönlicher Absprache mit der Dozentin angekündigt)

Kreditpunkte

3

Raum

wird später bekannt gegeben

Zeit

wird später bekannt gegeben

Inhaltsbeschreibung

Kurzbeschreibung

Basierend auf bisherige Vorlesungen und Seminare im Bereich Kulturwissenschaften beschäftigt sich das Seminar mit Menschenbildern im Hinblick auf Zivilisation und Erziehung. Statt wissenschaftlicher und theoretischer Texte stehen literarische Werke und Filme im Fokus der Veranstaltung. Die Studierenden werden in die Gestaltung des Seminars einbezogen, indem sie die Aufgabe erhalten, die behandelten Texte und Filme für den Schulunterricht zu didaktisieren.

Semesterplan

Texte:

Rainer Maria Rilke: Die Turnstunde

Frank Wedekind: Frühlings Erwachen

Stefan Zweig: Die Schule im vorigen Jahrhundert. In: Ders.: Die Welt von Gestern

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Friedrich Torberg: Der Schüler Gerber

Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott

Filme:

Das weiße Band. Regie: Michael Haneke

Der Zauberberg. Regie: Hans W. Geissendörfer

Ewige Jugend. Regie: Paolo Sorrentino

Die Vermessung der Welt. Regie: Detlev Buck

Napola. Elite für den Führer. Regie: Dennis Gansel

Der Schüler Gerber. Regie: Wolfgang Glück

Jugend ohne Gott. Regie: Alain Gsponer

Semester

WS 2018-19

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis

Regelmäßige und aktive Teilnahme, selbständige Didaktisierung eines ausgewählten Themas, schriftliche Arbeit

Pflichtlektüre

 

Empfohlene Literatur

Assmann, Aleida (2008): Einführung in die Kulturwissenschaft. 2. Aufl. Berlin: Erich Schmidt Verlag; Nünning, A. / Nünning, V. (Hgg.) (2003): Konzepte der Kulturwissenschaften. Stuttgart: Metzler; Becker, Sabine (2007): Literatur- und Kulturwissenschaften. Ihre Methoden und Theorien. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Verlag.

Friss Hírek

Friss Hírek RSS

sztebtk

Mondd el mindenkinek! És persze azt is, hogy miért!