Deutschsprachige Literaturen im XX. Jahrhundert


Kursinformation

Titel

Deutschsprachige Literaturen im XX. Jahrhundert

Kursleiter

Dr. Attila Bombitz

Code

YSE_BTK011-GER

(wird nur nach persönlicher Absprache mit dem Dozenten angekündigt)

Kreditpunkte

3

Raum

wird später bekannt gegeben

Zeit

wird später bekannt gegeben

Inhaltsbeschreibung

Kurzbeschreibung

Das Seminar bietet eine Einführung in die österreichische Literaturgeschichte im XX. Jahrhundert an. Sowohl theoretische Aspekte als auch praktische Analysen werden behandelt: Worin besteht der internationale Erfolg der österreichischen Literatur? Was kann man mit Österreich-Bezügen auf dem literarischen Vorfeld anfangen? Das Seminar fragt nach dem eigenen Status der österreichischen Literatur sowohl im thematischen Bereich (Zentrum-Peripherie, absurde Gesellschaftskritik, Tod und Mythos) als auch im kulturwissenschaftlichen Sinne (Sprache, Kultur, Geschichte) mit Hilfe von Textauszügen von repräsentativen österreichischen Autoren.

Semesterplan

Ankündigung in der ersten Sitzung.

Semester

Wintersemester 2018

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis

Regelmäßige und aktive Teilnahme, Referat und Seminararbeit.

Pflichtlektüre

Wynfried Kriegleder: Österreichische Literaturgeschichte Wien, Praesens, 2012; Wendelin Schmidt-Dengler: Bruchlinien. Vorlesungen zur österreichischen Literatur 1945 bis 1990. Salzburg-Wien, Residenz, 1995.; Klaus Zeyringer: Österreichische Literatur 1945-1998. Überblicke, Einschnitte, Wegmarken. Innsbruck, Haymon, 1999.

Empfohlene Literatur